Aktuelle Baumaßnahmen

Bauphasen des Edmund-Hilvert-Hauses

01.2013 – 05.2015

Nach Abriss der alten Pfarrhäuser wurde das neue Gebäude, Haus-C, in viergeschossiger Bauweise fertiggestellt.

35 geräumige Einzelzimmer, ausgestattet mit bodentiefen Fenstern und einer modernen Teilmöblierung, verfügen über individuelle behindertengerechte und barrierefreie Badbereiche.

Die großzügigen Aufenthaltsflächen werden durch stilvolles Mobiliar und die offenen Küchenbereiche harmonisch gestaltet.

Im Zuge der Baumaßnahme  des Erweiterungsbaus wurde die gesamte parkähnliche Gartenanlage neu konzipiert und realisiert. Eine öffentliche Platzsituation im Zugangsbereich der Einrichtung findet Ergänzung in einem weitläufigen umfriedeten Parkbereich, der dem Sicherheitsbedürfnis der Seniorinnen und Senioren entspricht.

06.2015 – 10.2019

Die Bestandsgebäudeteile Haus-A, Baujahr 1990 und Haus-B, aus dem Ursprungsjahr 1969, hier erfolgte die komplette Modernisierung im Jahr 1995, wurden und werden saniert und renoviert. Die Umwandlung von Doppel- in Einzelzimmer erfolgt analog der Sanierung der behindertengerechten oder barrierefreien Badbereiche.

Nach Beendigung sämtlicher Baumaßnahmen wird die Einrichtung über 117 hochmodern ausgestattete Einzelzimmer sowie vier Doppelzimmer/Ehepaarzimmer verfügen.