Ihr direkter Draht zu uns 0211 43 49 41 täglich 8 bis 20 Uhr

Schriftgröße ändern :

Haus

Seinen Namen verdankt unsere Einrichtung unserem Gründer Monsignore Edmund Hilvert, der von 1937 bis 1971 Pfarrer in der angeschlossenen katholischen Pfarrgemeinde Herz Jesu war.

Unser Pflege- und Altenheim liegt zentral und dennoch abseits des hektischen Trubels in einer großzügigen Gartenanlage in Düsseldorf-Derendorf. Bei uns finden Bewohner aller Pflegegrade die Unterstützung, die sie brauchen.

Um den Komfort für unsere Bewohner zu erhöhen, erweitern und modernisieren wir aktuell unsere Einrichtung.

Aktuelle Baumaßnahme:

Seit Juli 2015 sanieren wir unseren Altbau, um bis Juni 2018 flächendeckend behindertengerechte Bäder sowie 80 % Einzelzimmer bereitstellen zu können. Nach Ende der Umbau- und Sanierungsphase werden 117 Einzelzimmer und 4 Doppelzimmer für 8 Bewohner/Ehepaare zur Verfügung stehen.

Historie

27.10.1968 Spatenstich
18.05.1969 Grundsteinlegung
22.07.1970 Einzug der Ordensschwestern „Unserer lieben Frau“
15.08.1970 Eröffnung unter Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde Herz Jesu
31.12.1982 Beendigung der Dienstzeit der Schwestern
1987-1990 Erweiterungs- und Neubau: Platzangebot für 65 Bewohnerinnen/Bewohner
1992-1995 Sanierungsphase des Altbaus (für 60 Bewohnerinnen/Bewohner)
01.01.2013 Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde Heilige Dreifaltigkeit durch die Neueinteilung der Kirchengemeinden
Ab 01.2013 Erweiterungsbau für 35 Einzelzimmer.
09.05.2015 Eröffnung des Erweiterungsbaus
Seit 07.2015 Umbau und Sanierung des Bestandsgebäudes nach den gesetzlichen Vorgaben bis 06/2018. Ziel: 80% Einzelzimmerquote und flächendeckend behindertengerechte Badbereiche

Ein erster Eindruck der Baumassnahmen